Hopfen - Wirkungsweise und Eigenschaften

Natürliche Einschlafhilfe

Schon drei Stunden im Bett - und noch immer lässt der Schlaf auf sich warten ?

Durch die besonders beruhigende Wirkung des ätherischen Öles vom Hopfen ( Humulus lupulus) eine ideale Einschlafhilfe. 

Hopfen, Einschlafhilfe, Schlafkissen

Eigenschaften: beruhigend, schlaffördernd, verdauungsfördernd

Inhaltstoffe: ätherisches Öl, Gerbstoffe, Harz, Humulun, Lupulon, Flavonoide, Bitterstoffe, Mineralstoffe

In der Volksmedizin werden getrocknete Hopfenzapfen in ein kleines Schlafkissen gefüllt. Um die schlaffördernde Wirkung noch zu erhöhen, können ein Drittel der Füllung aus getrockneten Tannennadel bestehen.

Besonders bei Jugendliche in der Pubertät, die unter Unsicherheit und Nervosität leiden, ist dieses wirkungsvolle Schlafkissen eine besonders gute Hilfe.

Auch eine mehrmalige Anwendung eines Hopfen - Pflanzenwassers hat dieselbe ausgleichende Wirkung und kann direkt im Schlafzimmer neben dem Bett angewendet werden.       ( Der am Anfang sehr starke Geruch verflüchtigt sich rasch ohne dass die Wirkung jedoch nachlässt)

Hopfensalbe verleiht der Gesichtshaut Festigkeit, strafft das Gewebe und ist somit ein sanftes natürliches Mittel gegen Falten