Marienquelle in Ollersdorf

Für unsere Aroma Sprays & Hydrolate verwenden wir ausschließlich das heilkräftige Quellwasser um eine größere Wirksamkeit zu erzielen

 

 

Seit fast vier Jahrhunderten gibt es in Ollersdorf die heilsame Marienquelle. Bereits 1768 wurde über dieser Quelle eine neue Kapelle durch einen ungenannten Gläubigen errichtet. Sie ist Ziel vieler Wallfahrer.

 

Das energiereiche Wasser erweist sich dabei als zu

75 Prozent rechtsdrehend und wird als heilsam eingestuft.

Geschichten von Heilwirkung

Und auch über die Heilwirkung des Wassers ist einiges überliefert worden. „Eine alte Frau, die mit 95 Jahren gestorben ist, hat mir erzählt, dass sie als Kind Gehirnhautentzündung gehabt hat. Und der Arzt hat empfohlen ‚Lasst das Kind in Ruhe sterben.‘. Der Großvater wollte aber noch zur ‚Bründlerin‘ gehen, also zur Muttergottes in der Kapelle, und um sie um ihre Hilfe zu bitten. Er hat das Kind mit dem Wasser gewaschen - es ist gesund geworden und hat 95 Jahre gelebt“, so der Pfarrer.

Ausschnitte der Ausstrahlung von "Burgenland heute", gesendet am 24.03.2012